A+ A A-

Mietzinsdepot ablösen

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

Wie können Sie Ihr bestehendes Mietzinsdepot mit SwissCaution ersetzen?

Im Allgemeinen erfordert der Vermieter eine Mietkaution, die bis zu 3 Monatsmieten des Mietvertrages entsprechen kann. Dieser Betrag wird vor Mietbeginn fällig und bleibt über das gesamte Mietverhältnis auf einem Bankkonto gesperrt. Das traditionelle Mietzinsdepot einer Bank erzielt während dieser Zeit nur beschränkt Erträge. Wir haben einen Vergleich der Zinssätze von Mietzinsdepots der wichtigsten Schweizer Bank erstellt - Hier klicken.

Im Jahre 1991 entwickelte SwissCaution eine neue Art der Mietkaution, die bargeldlose Mietkaution. SwissCaution verpflichtet sich als Bürgschaftsanbieter gegenüber dem Vermieter und kommt auf erstes Anfordern für Forderungen wie offene Mietzinse oder Schäden am Mietobjekt auf. Durch eine Anmeldung für eine SwissCaution Mietkautiongarantie können Sie Ihr bereits gesperrtes Geld sofort innert wenigen Tagen abheben und für andere Dinge nutzen. Ihr Vermieter erhält mit SwissCaution die gleiche Sicherheit wie beim Mietzinsdepot.

Wie kann ich SwissCaution anmelden? Es geht kaum einfacher!

  • Stellen Sie Ihre Anfrage auf eine Mietgarantie mittels Anmeldeformular
  • Bitte vervollständigen Sie das Formular entsprechend Ihres Mietvertrages, laden die erforderlichen Dokumente hoch (Kopie des Mietvertrages, Ausweisdokumente für alle angegebenen Mieter und eine Ausweiskopie (B oder C Bewilligung für Ausländer), danach bezahlen Sie die Anmeldegebühr von CHF 231.- durch die Wahl einer der folgenden Zahlungsmethoden: PostFinance, Visa, MasterCard, American Express, e-Banking oder Einzahlungsschein (Rechnung).
  • SwissCaution wird Ihnen im Anschluss an Ihre Anfrage eine Bestätigung per E-Mail senden. Sollten Sie nicht alle Dokumente hochgeladen haben, liegt der E-Mail eine Erinnerung für fehlende Dokumente samt Adresse von SwissCaution bei.
  • Nach Eingang aller Dokumente und der Anmeldegebühr wird das Zertifikat der SwissCaution an Ihre Liegenschaftsverwaltung oder Ihren Vermieter und eine Kopie an Sie gesandt, dies ersetzt damit Ihre derzeitige Bankeinlage.
  • Anschliessend berietet Ihr Vermieter die Freigabe des Mietzinsdepots bei der Bank vor uns leitet die Auflösung in die Wege.

An SwissCaution interessiert?

Sie möchten eine Mietkautionsversicherung für Ihre Wohnung abschliessen? Dann haben Sie drei Möglichkeiten, um die Anmeldung vorzunehmen:


mietkaution

Für die Prüfung Ihres Antrages benötigen wir einige Dokumente, welche Sie uns vorab einsenden können.

- Ausweiskopien aller Mieter
- Kopie des Mietvertrages (alle Seiten)

Die können Sie uns wie folgt zustellen:

- per E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
- per Post an MyCaution.ch, Burgstrasse 6, 5012 Schönenwerd

Nach Erhalt Ihrer Dokumente bereiten wir das Antragsdossier vor und kontaktieren Sie umgehend.

Angaben zum Hauptmieter

Angaben zum Mietobjekt

Angaben zum Vermieter

Benötigte Dokumente (Optional)


Sie können hier die benötigten Dokumente einfügen und dem Formular beilegen. Alternativ wollen Sie uns die Dokumente später per Post senden.
Add files
1000 characters left

swisscaution

Kontaktieren Sie unseren Kundendienst unter 031 981 19 67 und wir eröffnen Ihre Mietkaution bequem und einfach am Telefon.


 

Anbieterverzeichnis

Tipps für die Privathaftpflicht

Fall 1: Sie haben für Ihre Wohnung noch keine Privathaftpflicht abgeschlossen? Bei My-Insure.ch erhalten Sie die besten drei Angebote, kostenlos und unverbindlich. Eine Privathaftplficht ist sehr empfehlenwert und wird deshalb auch vom Vermieter vorgeschrieben.

Fall 2: Sie verfügen bereits über die aktuelle Wohnung eine Hausratsversicherung? Dann lassen Sie von Ihrem Berater die bestehende Police optimieren und passen Sie die Versicherungssumme an.

Unser Team begleitet Sie auch bei der Hausrat- inkl Privathaftpflicht-Police.