A+ A A-
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.86 (43 Votes)

Die Mietkautionsversicherung - so einfach geht's bei uns:

Die Mietkautionsversicherung in der Schweiz

Wozu dient die Mietkautionsversicherung?

Sperren Sie kein Geld mehr für Ihre Mietkaution!

Vermieter verlangen zur Vergabe eines Mietobjektes eine Sicherheitsleistung (Kaution), welche bis zu drei Monatsmieten betragen kann. Bisher musste die Mietkaution in in der Regel in Bar auf ein Mietzinsdepot bei der Bank einbezahlt werden und blieb während dem gesamten Mietverhältnis gesperrt. Mit dem Abschluss einer Mietkautionsversicherung ersparen Sie sich die Einzahlung und blockieren in Zukunft kein Geld mehr. Sie können dieses Geld für andere mit dem Umzug in Zusammenhang stehende Auslagen decken wie z.B. für die Einrichtung Ihrer neuen Wohnung oder für die Bezahlung allgemeiner Umzugskosten wir Reinigung oder Transport.

Sie müssen kein Depotgeld hinterlegen und somit Ihr Kapital nicht unnötig sperren.

Ihr Vermieter erhält ein Kautionszertifikat, welches einem herkömmlichen Bankdepot gleichkommt.

Sie können Ihr Geld für Ihre persönlichen Projekte verwenden.
 

Sie haben die Mietkaution bereits auf einem Mietzinsdepot?

Dann holen Sie sich Ihr Mietkautionsgeld zurück!

Die Gelder auf den herkömmlichem Mietzinsdepots sind totes Kapital, welche praktisch keine Zinse einbringt. Mit dem Abschluss einer Mietkautionsversicherung können Sie Ihr bestehendes Mietzinsdepot bei der Bank auslösen und frei über Ihr Geld verfügen! Beantragen Sie eine Mietkaution und Sie können über Ihr bereits hinterlegtes Kautionsgeld für andere Dinge einsetzen.

Sobald Sie Ihrem Vermieter die neue Mietzinszins-Garantie vorlegen, bieten Sie Ihrem Vermieter die selbe Sicherheit wie bei einem Banksperrkonto. Ihr Vermieter bereitet dann die nötigen Unterlagen zur Freigabe des Banksperrkontos und Sie können dann Ihr Geld bei der jeweiligen Bank abheben. Diese Prozess dauert, sofern alle Kriterien erfüllt sind, nur wenige Arbeitstage. Gerne unterstützen Sie wir bei der Freistellung Ihres Mietzinsdepots und erledigen für Sie kostenlos alle nötigen Formalitäten und Abklärungen mit Ihrem Vermieter und der Bank.

Welche Mietkautionsversicherung passt zu Ihnen?

Vergleichen Sie bei uns wichtigsten Anbieter!

Unser Vergleichsrechner ermöglicht Ihnen einen transparenten Prämien- und Kostencheck. Dabei sind nebst den Prämienunterschiede auch die verschiedenen zusätzlichen Kosten der einzelnen Mietkautionsversicherungen aufgelistet. Wählen Sie zwischen FirstCaution, SwissCaution, Helvetia Versicherung, Zurich Versicherung und AdunoKaution. Alle Mietkautionsversicherungen bietet die selbe Sicherheit an und sind somit identisch. Unsere Supporter unterstützen Sie gerne telefonisch bei der Wahl der besten Mietkautionsversicherung und helfen Ihnen bei der Antragsabwicklung.  

Vergleichen Sie hier und jetzt die Mietkautionsversicherungen. Jetzt Prämien-Check starten!

Wird die Mietkautionsversicherung von Ihrem Vermieter akzeptiert?

Ein vorgängige Abklärung ist unumgänglich!

Vermieter oder Liegenschaftsverwaltungen haben die Möglichkeit der Mieterschaft vorzugeben, wo und in welcher Art die Sicherheitsleistung erbracht werden muss. Wie bei einem Mietzinsdepot arbeiten viele Verwaltungen mit nur einem Mietkautionsanbeiter und können den Partner vorgeben. Andererseits gibt es Vermieter, welche die Mietkaution als solches nicht akzeptieren. Dies weil Sie die Mietkaution noch nicht kennen oder weil ihm dies die Eigentümerschaft dies vorgibt. Ein klärendes Gespräch mit dem Vermieter ist in jedem Fall wichtig. Wir können Ihnen aufgrund unserer Datenbank oftmals im Voraus mitteilen, ob Ihre Verwaltung die bargeldlose Mietkaution annimmt oder für Sie bei Ihrem Vermieter als unabhängige Partei den Sachverhalt klären.

Gerne unterstützen wir Sie kostenlos bei den Abklärungen mit Ihrem Vermieter. Kontaktieren Sie uns!

Sie sind Vermieter/Verwalter und auf Informationssuche?

Wir klären Sie kostenlos und unabhängig auf!

Die Mietkaution ohne Depot hat sich in den vergangenen Jahren als eine echte Alternative zum Mietzinsdepot entwickelt und geniesst eine schnell wachsende Anfrage. Die Vorteile sind sowohl für die Mieterschaft als auch für Sie als Vermieter/Verwalter einschlägig. Trotzdem ist es empfehlenswert sich unabhängige Erkenntnisse zu schaffen um die Anbieter/Produkte und die Abläufe besser verstehen resp. unterscheiden zu können. Da die Mietkaution ein entscheidendes Instrument ist, muss sichergestellt werden, dass für Sie als Vermieter kein Mehraufwand entsteht und dass die Freigabe der Mietkaution schnell und unkompliziert behandelt wird.

In diesem Bereich bieten wir von der MyInsure.ch einen neuen Versicherungsdienst, welcher die Interessen des Vermieters einbezieht und sich für reibungslose Abläufe kümmert. Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch was die aktuellen Angebote bieten, wo die Unterschiede liegen und auf was Sie sich als Vermieter besonders achten müssen.

Informieren Sie sich hier über die Vorteile vom unserem Dienst Hier gehts weiter!

Anbieterverzeichnis

Traditionelle Versicherungen

FINMA-genehmigte Mietkautionsgesellschaften:

Makler mit Risikoträger:

Kontaktieren Sie uns!

MyCaution.ch

Adresse: Kernserstrasse 17
6060 Sarnen

Telefon: 071 447 40 56
MO - FR von 09:00 - 18:00 Uhr

E-Mail:
info(at)mycaution.ch

Tipps für die Privathaftpflicht

Fall 1: Sie haben für Ihre Wohnung noch keine Privathaftpflicht abgeschlossen? Bei My-Insure.ch erhalten Sie die besten drei Angebote, kostenlos und unverbindlich. Eine Privathaftplficht ist sehr empfehlenwert und wird deshalb auch vom Vermieter vorgeschrieben.

Fall 2: Sie verfügen bereits über die aktuelle Wohnung eine Hausratsversicherung? Dann lassen Sie von Ihrem Berater die bestehende Police optimieren und passen Sie die Versicherungssumme an.

Unser Team begleitet Sie auch bei der Hausrat- inkl Privathaftpflicht-Police.