A+ A A-

Mietkaution Schweiz

Mietkaution Mietkaution

Die Mietkaution für die neue Wohnung ist zu hoch?

Dann sperren Sie kein Geld mehr für Ihre Wohnung!

Die Mietkaution ist in der Schweiz ein wichtiger Posten in Zusammenhang mit dem Umzug in eine neue Wohnung geworden und stellt heutzutage jeden Mieter vor eine schwierigen Aufgabe. Der Vermieter darf gemäss Schweizer Gesetzt die Höhe der Mietkaution auf bis zu drei Monatsmietzinsen setzten, um sein Mietobjekt bestmöglich abzusichern. Bisher musste die Mietkaution meistens in Bar auf ein Mietzinsdepot einbezahlt werden und blieb während dem gesamten Mietverhältnis gesperrt. Mit einer bargeldlosen Mietkaution müssen Mieter/Innen neu kein Geld auf ein Bankkonto einzahlen und wahren somit ihre finanzielle Liquidität. Verwenden Sie das für die Mietkaution gesparte Geld für andere Dinge wie z.B. neuen Möbeln oder den allgemeinen Umzugskosten.

Sie behalten das Geld für die Mietkaution ein und somit Ihr Kapital nicht unnötig sperren.

Ihr Vermieter erhält eine Bürgschaftsurkunde, welches einem Mietzinsdepot gleichkommt.

Sie können mit dem eingesparten Geld anderen Anschaffungen tätigen.
 

Ihre Mietkaution bereits auf einem Bankkonto gesperrt?

Dann holen Sie sich Ihr Geld zurück!

Die Gelder auf den herkömmlichem Banksperrkonto sind totes Kapital, welche praktisch keine Zinse einbringt. Mit dem Abschluss einer Mietkaution können Sie Ihr bestehendes Mietkautionskonto bei der Bank auslösen und frei über Ihr Geld verfügen! Beantragen Sie eine Mietkaution-Versicherung und Sie können über Ihr bereits hinterlegtes Kautionsgeld für andere Dinge einsetzen.

Sobald Sie Ihrem Vermieter oder Ihrer Liegenschaftsverwaltung das Mietkautionszertifikat vorlegen, offerieren Sie die selbe Sicherheit wie bei einem Sperrkonto über eine Bank. Ihr Vermieter bereitet anschliessen alle nötigen nötigen Dokumente und Formulare zur Freigabe des Banksperrkontos vor und Sie können sich danach Ihr Geld auf Ihr Konto überweisen lassen. Dieser Freigabe-Prozess dauert, sofern alles korrekt abgewickelt ist, nur wenige Tage. Unser fachmännisches Team unterstützt Sie gerne wir bei der Freistellung Ihres Mietzinsdepots und erledigt für Sie alle nötigen Abklärungen mit Ihrem Vermieter und der jeweiligen Bank.

Gerne unterstützen wir Sie kostenlos bei der Freisetzung Ihrer Mietkautionsgelder. Kontaktieren Sie uns!

Mietkaution Anbietervergleich Schweiz

Vergleichen Sie bei uns online schnell und unkompliziert!

Unser Mietkautionrechner ermöglicht Ihnen einen transparenten Prämien- und Kostencheck der wichtigsten Schweizer Mietkaution-Anbieter für private Mietverträge. Wählen Sie zwischen FirstCaution, SwissCaution, Helvetia Versicherung, Zurich Versicherung und EuroKaution. Tipp: Achten Sie sich nebst der Prämie auch auf die Verwaltungskosten der einzelnen Mietkautionsanbieter, welche später auf Sie zukommen können. Unsere Mietkautionsberater unterstützen Sie gerne telefonisch bei der Wahl des richtigen Mietkautionsanbieters und helfen Ihnen bei der Antragsabwicklung.  

Vergleichen Sie hier und jetzt die wichtigsten Anbieter der Mietkaution Zum Mietkaution Check

Wie beim herkömmlichen Mietzinsdepot (Banken) gibt es auch im Bereich der Mietkaution mehrere Anbieter. Die Variante mit der Versicherung läuft gleichermassen ab wie das Mietzinsdepot, unterscheidet sich jedoch der Banklösung, indem die Versicherung für den gestellten Schutz eine jährliche Prämie in Rechnung stellt. Diese gewähren Ihren Kunden gegen eine kleine Prämie die Sicherheitsleistung, welche die Vermieter in der Regel beim Abschluss eines Mietvertrages verlangen. Die Mieterschaft kann ihre finanziellen Mitteln für andere Umzugskosten einsetzen und der Vermieter erhält drei Monatsmieten als Bürgschaftsleistung.

In der Schweiz gibt es drei Big Players, welche es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Dienstleistung der Mietkaution anzubieten. SwissCaution, FirstCaution und Helvetia Versicherung – so ähnlich die machmal die Namen klingen, so verschieden sind die einzelnen Anbieter. Vergleiche haben ergeben, dass die mit Abstand günstige Prämie bei der Helvetia Versicherung. Zusätzliche Kosten entstehen keine während und auch nach der Auflösung der Kautionsversicherung.

Die Nr. 1 in der Schweiz ist mit Abstand SwissCaution
Bei sehr vielen Mietern und Vermietern ist die SwissCaution AG die am meisten gewählte Lösung. Die Hauptgründe dafür sind, dass sich die SwissCaution der erste Anbieter seit 1991 auf dem Wohnungsmarkt bewegt und dass SwissCaution bis vor einigen Jahren auch eine von einer Monopolposition profitieren durfte. Neue Anbieter wie z.B. die Nr. 2 in der Schweiz FirstCaution bietet verschiede Vorteile wie das prorata temporis in der Prämienberechnung und praktisch keinen Zusatzkosten. Denn nur schon die unumgängliche Eintrittsprämie in der Höhe von CHF 231.- bei SwissCaution bewirkt, dass je später im Jahr der Mieter die Mietkaution bei SwissCaution abschliesst, desto höher die Prämiendifferenz zur FirstCaution wird. Versteckte Kosten bei der Mietkautionsversicherung von SwissCaution können auch schon mal ins Portemonnaie gehen. So überweisen SwissCaution Kunden schon mal für eine vergessene Prämienrechnung bis zu CHF 100.- Mahngebühren. Schadenfälle resp. Auszahlung von Geldern an den Vermieter berechnet SwissCaution ebenfalls mit einen Selbstbehalt von 100.-. Diese und weitere Faktoren machen eine Mietkaution bei SwissCaution zu einer teueren Angelegenheit.

Unser Empfehlung: Das Zusammenspiel mit dem Vermieter
Schlussfolgernd ergibt sich, dass sich ein Vergleich der jeweiligen Anbieter lohnt. Sie können bei einer vorrangigen Klärung mit Ihrem Vermieter herausfinden, welche Anbieter dieser akzeptiert. Der Vermieter darf oftmals vorgeben bei welcher Versicherung Sie den Abschluss machen können. Dies führt zu berechtigten Einschränkungen, welche die Wahl des Anbieters einschränken. So kommt es nicht selten vor, dass einer unserer Kunden auf den günstigsten Anbieter verzichten müssen. Wir bieten Ihnen hier eine allumfassende Gegenüberstellung der Mietkaution an und kümmern uns nach Ihrer Online-Anmeldung auch um die Abwicklung des Dossiers beim ausgewählten Wunschanbieter. So, dass Sie sich nicht mehr um die Schlüsselübergabe sorgen müssen. Kontaktieren Sie uns unter 071 447 40 56.

 

Anbieterverzeichnis

Traditionelle Versicherungen

FINMA-genehmigte Mietkautionsgesellschaften:

Makler mit Risikoträger:

Kontaktieren Sie uns!

MyCaution.ch

Adresse: Kernserstrasse 17
6060 Sarnen

Telefon: 071 447 40 56
MO - FR von 09:00 - 18:00 Uhr

E-Mail:
info(at)mycaution.ch

Tipps für die Privathaftpflicht

Fall 1: Sie haben für Ihre Wohnung noch keine Privathaftpflicht abgeschlossen? Bei My-Insure.ch erhalten Sie die besten drei Angebote, kostenlos und unverbindlich. Eine Privathaftplficht ist sehr empfehlenwert und wird deshalb auch vom Vermieter vorgeschrieben.

Fall 2: Sie verfügen bereits über die aktuelle Wohnung eine Hausratsversicherung? Dann lassen Sie von Ihrem Berater die bestehende Police optimieren und passen Sie die Versicherungssumme an.

Unser Team begleitet Sie auch bei der Hausrat- inkl Privathaftpflicht-Police.